Biohacks erhält weitere Listungen für Spirit und treibt internationale Expansion voran

Die Biohacks Gruppe, ein Anbieter von hochwertigen Functional Food-Produkten, hat weitere Listungen für das Produkt „Biohacks® – Spirit“ erhalten. Die bio-vegane Energy-Drink-Alternative wird zeitnah bei Tabacon, Tegut, Kaes (V-Markt), Bünting-Gruppe (Combi, Famila), Amazon, Mövenpick Marché, sowie in ausgewählten Edeka-Filialen erhältlich sein. „Biohacks® – Spirit“ wurde Ende letzten Jahres eingeführt und wird seither in Filialen der Kaufland-Gruppe, Real, Budni und im hauseigenen Online-Shop sehr erfolgreich vermarktet. Mit der Ausweitung der Vertriebskanäle reagiert Biohacks auf die weiter zunehmende Nachfrage. Der Drink ist in den drei Geschmacksrichtungen Mango & Cactus, Berry & Dragon sowie Lime & Kiwi erhältlich und wird noch in diesem Jahr in mindestens drei weiteren Geschmacksrichtungen verfügbar sein.

Torsten Schwehm, Chief Sales Officer:

„Die Listungen unserer bio-veganen Energy-Drink-Alternative bei weiteren renommierten Einzelhändlern sind ein weiterer wichtiger Schritt in unserer Vertriebsstrategie. Unser reines Naturprodukt enthält 20 bis 30 Prozent weniger Zucker als gewöhnliche Energy-Drinks. Damit greifen wir den Trend zu einer gesundheitsbewussteren Ernährung auf. Die Listungen bei führenden Einzelhändlern bestätigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir begreifen dies als Auszeichnung und Ansporn zugleich und werden weiter an unserem Ziel arbeiten, unsere Produkte möglichst vielen – und in Zukunft auch internationalen – Konsumenten zugänglich zu machen.“

Die Gesellschaft befindet sich aktuell in Verhandlungen mit weiteren Einzelhandelsketten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich. Die internationale Expansion in weitere europäische Märkte soll zeitnah erfolgen. Der Trend zu natürlichen Functional Food Produkten gewinnt immer stärker an Dynamik und eröffnet Biohacks enormes Wachstumspotenzial. Der globale Markt für Energy- Drinks hat ein Marktvolumen von mehr als 30 Milliarden US-Dollar.

Biohacks baut Vertriebsnetz aus

Biohacks baut Vertriebsnetz aus

Der Funtional-Food-Hersteller hat sein Vertriebsnetz stark erweitert. In etwa 4000 Standorten Deutschlands ist das Unternehmen vertreten. Auch der Markteintritt in Österreich ist gelungen. Eine Expansion

Weiterlesen »