Granatapfel

Der Granatapfel gehört zur Familie der Weiderichgewächse und wird im Asiatischen und Mittelmeer Raum kultiviert. Charakteristisch sind die vielen roten Kerne, die im lateinischen granum heißen, aus denen sich der Name Granatapfel ableitet.

Der Anbau unserer Granatäpfel erfolgt nach den Methoden und der Philosophie der Bio-dynamischen Landwirtschaft.

Granatäpfel werden neben ihrem süßlichen Geschmack vor allem für ihren hohen Nährwert geschätzt. Neben einem breiten Mineral-Profil verfügen Granatäpfel über einen hohen Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen, die antioxidativ wirken und somit oxidativem Stress entgegenwirken.